Violoncello, IKARUS

Malte Eckardt

Musikalischer Werdegang:

Der Cellist Malte Eckardt wurde in München geboren und begann schon in jungen Jahren mit dem Cellospiel. Zunächst würde er von Peter Close-Saßmannshaus unterrichtet, später von Clemens Weigel und Yves Savary. Prägend waren für Malte die ersten Erfahrungen im Orchester, zunächst in der Neuen Philharmonie München, später im Bayerischen Landesjugendorchester.

Sein Cellostudium führte ihn dann an die Hochschule für Musik Würzburg.

2011-2017: Bachelor of Music bei Prof. Niklas Eppinger und Prof. Helmar Stiehler, außerdem bei Gastprofessor Zvi Plesser aus Jerusalem, Israel

2017-2019: Master of Music bei Prof. Helmar Stiehler

2014-2020: Aushilfstätigkeit und Zeitverträge im Philharmonischen Orchester Würzburg und im Orchester des Staatstheaters am Gärtnerplatz, München

2014-2017: Lehrkraft für Cello an der Musikschule Bauland in Osterburken (Baden-Württemberg)

Berufliche Tätigkeiten und musikalische Aktivitäten:

seit 2018: Lehrkraft für Cello an der Musikschule Unterhaching e.V.

seit 2021: Lehrkraft für Cello an der Musikschule Eching

 

Malte ist ein leidenschaftlicher Kammermusiker und Pädagoge. Er unterrichtet SchülerInnen jeden Alters sowie Ensembles. Außerdem spielt er zahlreiche Konzerte in verschiedenen Konstellationen; solistisch, im Orchester oder als Kammermusiker beispielsweise im Solistenensemble D’accord.

Klavier

Adeline de Lange

Musikalischer Werdegang:

Adeline de Lange wuchs in einer Musikerfamilie auf und begann mit vier Jahren mit dem Klavierspiel. Von 2007 bis 2013 studierte sie Klavier am Conservatorium Maastricht bei Tonie Ehlen mit zusätzlichem externem Studium bei Klaus Schilde in München. Für ihre Masterarbeit konnte sie den Cembalisten Jacques Ogg gewinnen, bei dem sie ihre Kenntnisse über die historische Barockaufführungspraxis erweiterte. 2013 war sie Kandidatin beim „Music Award Maastricht“, welches live im Rundfunk übertragen wurde. Masterclasses im Fach Klavier belegte sie bei Andrew Ball, Ronald Brautigam, Klaus Schilde, Valentina Berman, Constantin Sandu, Albert Attenelle, Antonio Sánchez Lucena, Mi-Joo Lee, Hortense Cartier-Bresson und David Kuyken; sowie auch Masterclasses für Kammermusik bei Henk Guittart und bei Gil Sharon.

Berufliche Tätigkeiten und musikalische Aktivitäten:

Solo- und Kammermusikkonzerte im In- und Ausland. Zusammenarbeit mit verschiedenen Orchestern und Chören. Als Solistin spielte sie mit dem „Jugendsinfonieorchester Aachen“. Unterrichtstätigkeit an der Musikschule Eschweiler (2013-2021), der Musikschule Jülich (2016-2021), seit 2021 bei 3klang gGmbH und seit 2022 an der Musikschule Eching.