3 Monate bis 2 Jahre

Singen, Spielen, TanzenMusikmäuse

In den Eltern-Kind-Gruppen knüpfen die Kinder zusammen mit ihrer Bezugsperson einen ersten Kontakt zur Musik. Im geschützten Rahmen einer Kleingruppe werden gemeinsam Lieder, Fingerspiele, Kniereiter und Klang­geschichten mit Instrumenten musiziert und in der Bewegung erlebt.

aktuelle Kursleitung: Tina Henning
aktueller Termin: Donnerstags, 9.00 – 9.45 Uhr

Schnupperstunde nur nach vorheriger Anmeldung möglich!

(Änderungen im nächsten Schuljahr möglich)

Singen, Spielen, TanzenMusikmäuse

In den Eltern-Kind-Gruppen knüpfen die Kinder zusammen mit ihrer Bezugsperson einen ersten Kontakt zur Musik. Im geschützten Rahmen einer Kleingruppe werden gemeinsam Lieder, Fingerspiele, Kniereiter und Klang­geschichten mit Instrumenten musiziert und in der Bewegung erlebt.

aktuelle Kursleitung: Tina Henning
aktueller Termin: Donnerstags, 9.00 – 9.45 Uhr

Schnupperstunde nur nach vorheriger Anmeldung möglich!

(Änderungen im nächsten Schuljahr möglich)

2-4 Jahre

Singen, Spielen, TanzenBim & Bam

Ob Jahreszeiten, Wetter oder Tiere – jede Musikstunde steht unter einem speziellen Thema, das in der Regel über mehrere Wochen musikalisch-tänzerisch erlebt wird. Die klare Unterrichtsstruktur bietet einen verlässlichen Rahmen.

Nach der Begrüßung folgen passend zum Thema: Lieder und Tänze, Reime und Fingerspiele, erster Kontakt mit Instrumenten, Spiel und Spaß. Gemeinsames Musik hören rundet die wöchentliche Begegnung ab.

Die Lieder, Tänze und Spiele sind auch Anregungen für gemeinsame Aktionen zuhause.

Die Kursleiterinnen arbeiten mit dem von Corinna Ensslin entwickelten Konzept Bim und Bam: Musik und Tanz für Kinder – Eltern-Kind-Kurse (Schott-Verlag). Selbstverständlich sind auch Großeltern und Tagesmütter willkommen.

aktuelle Kursleitung:  Corinna Ensslin
aktuelle Termine:
Donnerstags, 15.00 – 15.45 Uhr
Donnerstags, 15.50 – 16.35 Uhr
Donnerstags, 16.40 – 17.25 Uhr

aktuelle Kursleitung: Tina Henning
aktuelle Termine:
Mittwochs, 14.45 – 15.30 Uhr
Mittwochs, 15.45 – 16.30 Uhr

Schnupperstunde nur nach vorheriger Anmeldung möglich!

(Änderungen im nächsten Schuljahr möglich)

Singen, Spielen, TanzenBim & Bam

Ob Jahreszeiten, Wetter oder Tiere- jede Musikstunde steht unter einem speziellen Thema, das in der Regel über mehrere Wochen musikalisch-tänzerisch erlebt wird. Die klare Unterrichtsstruktur bietet einen verlässlichen Rahmen.

Nach der Begrüßung folgen passend zum Thema: Lieder und Tänze, Reime und Fingerspiele, erster Kontakt mit Instrumenten, Spiel und Spaß. Gemeinsames Musikhören rundet die wöchentliche Begegnung ab.

Die Lieder, Tänze und Spiele sind auch Anregungen für gemeinsame Aktionen zuhause.

Die Kursleiterinnen arbeiten mit dem von Corinna Ensslin entwickelten Konzept Bim und Bam: Musik und Tanz für Kinder – Eltern-Kind-Kurse (Schott-Verlag). Selbstverständlich sind auch Großeltern und Tagesmütter willkommen.

aktuelle Kursleitung:  Corinna Ensslin
aktuelle Termine:
Donnerstags, 15.00 – 15.45 Uhr
Donnerstags, 15.50 – 16.35 Uhr
Donnerstags, 16.40 – 17.25 Uhr

aktuelle Kursleitung: Tina Henning
aktuelle Termine:
Mittwochs, 14.45 – 15.30 Uhr
Mittwochs, 15.45 – 16.30 Uhr

Schnupperstunde nur nach vorheriger Anmeldung möglich!

(Änderungen im nächsten Schuljahr möglich)

4-6 Jahre

Musikalische Früherziehung

Die musikalische Früherziehung, die sich an den Lernzielen und Lerninhalten des Verbandes deutscher Musikschulen orientiert, bieten wir für Kinder im Alter von 4 – 6 Jahren an.

Die muskalische Früherziehung leistet einen höchst positiven Beitrag zur Gesamtentwicklung eines Kindes und fördert viele Fähigkeiten, die auch für die spätere Schulreife wichtig sind. Durch frühzeitige Anregungen und Lernimpulse, Förderung der Entwicklung des musikalischen Gehörs, durch Singen, Tanzen und das gemeinsame Musizieren erfahren die Kinder die Elemente der Musik und somit wird ihnen der Zugang zur Welt der Musik eröffnet.

Wichtig ist neben dem Spiel, der Geselligkeit, dem Spaß und der Freude beim gemeinsamen Musizieren ebenso die Konzentration und das ernsthafte Gestalten.

Die Kinder werden mit Hilfe der Kursleitung durch die verschiedenen Elemente der Musik geführt und begleitet, besonders die musikalischen Fähigkeiten und Fertigkeiten werden hier angesprochen und dienen der Vorbereitung für das Erlernen eines Instrumentes.

Die musikalische Früherziehung beinhaltet folgende musikalische Ziele:

Singen & Sprechen
Erlernen der Notenschrift (in der Musikschule mit Hilfe des Glockenspiels)
Kennenlernen musikalischer Grundbegriffe
Rhythmuserziehung
Hörerziehung
Elementares Musizieren auf Orff-Instrumenten
Bewegung & Tanz
Instrumentenkunde

Die musikalische Früherziehung findet in allen Echinger Kindergärten an verschiedenen Tagen innerhalb der Kernzeiten statt.

6-8 Jahre

Musikalische Grundausbildung

Dieser Kurs wendet sich an Erst- und Zweitklässler sowie für von der Schule zurückgestellte Kinder. Es werden im Sinne einer ganzheitlichen, elementaren Musik- und Bewegungserziehung folgende Inhalte vermittelt: Instrumentenkunde, gemeinsames Musizieren mit Orff-Instrumenten, Notation, Rhythmustraining, Sprachspiele und einfache Tänze.

Entdecke

Instrumentenkarussell

Das Instrumentenkarussell bietet Kindern im Alter von 6-8 Jahren die Möglichkeit, über ein Schuljahr 8 verschiedene Instrumente kennenzulernen und auszuprobieren um somit die Findung des persönlichen Instrumentes zu erleichtern. Das Instrumentenkarussell findet jede Woche 30 Minuten statt und jedes Instrument wechselt nach 4 Einheiten. Nach einem halben Jahr wechselt der Tag. Ergänzt wird der instrumentale Schnupperunterricht durch den 30 Minuten Grundkurs bei einer Grundfachlehrkraft. Hier werden einfache Rhythmusspiele, Lieder, Einsatz von Orffinstrumenten und Bewegungsspielen sowie die Grundlagen des Notensystems eingeführt.

aktuelle Termine:
Gruppe 1: Dienstags, 16.00 – 17.00 Uhr
Gruppe 2: Donnerstags, 16.00 – 17.00 Uhr
Tausch der Tage nach dem Halbjahr

(Änderungen im nächsten Schuljahr möglich)

Instrumenten-karussell

Das Instrumentenkarussell bietet Kindern im Alter von 6-8 Jahren die Möglichkeit, über ein Schuljahr 8 verschiedene Instrumente kennenzulernen und auszuprobieren um somit die Findung des persönlichen Instrumentes zu erleichtern. Das Instrumentenkarussell findet jede Woche 30 Minuten statt und jedes Instrument wechselt nach 4 Einheiten. Nach einem halben Jahr wechselt der Tag. Ergänzt wird der instrumentale Schnupperunterricht durch den 30 Minuten Grundkurs bei einer Grundfachlehrkraft. Hier werden einfache Rhythmusspiele, Lieder, Einsatz von Orffinstrumenten und Bewegungsspielen sowie die Grundlagen des Notensystems eingeführt.

aktueller Termin:
Gruppe 1: Dienstags, 16.00 – 17.00 Uhr
Gruppe 2: Donnerstags, 16.00 – 17.00 Uhr
Tausch der Tage nach dem Halbjahr

(Änderungen im nächsten Schuljahr möglich)